Der ALPET® Dämmsteg

für Fenster-, Türen- und Fassadenbau. Im Kern aus recycelten PET-Flaschen.
  • nachhaltige Dämmprofile für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau
    (Aluminium, Holz-Metall, Kunststoff)
  • POWER mit tiefster Wärmeleitfähigkeit
  • ökologisch nachhaltig aus recycelten PET-Flaschen
  • nachrüstbar für alle Profile
Der Kraftriegel für Ihre Fenster und Fassaden – der ALPET® Dämmsteg

Dämmstege stecken im Inneren von Aluminium-, Holz-Metall-und PVC-Fenstern resp. Fassadenverglasungen – als thermische Trenner zwischen der Aussen- und Innenseite, weil Wärme sonst ungebremst durch das Profil strömen würde. Der Dämmsteg wird mit der Notwendigkeit, CO₂ -Emissionen zu mindern, noch wichtiger. Unser ALPET® Dämmsteg revolutioniert den Markt. Der Clou dieser Entwicklung: Im Inneren des Glasfaserverstärkten Kunststoffs steckt ein Schaumkern aus recycelten PET-Flaschen. Die vielen Luftporen in dieser Schicht dämmen effizient: Die Wärmeleitfähigkeit liegt weit weniger hoch als bei einem Standard-Dämmsteg aus herkömmlichen Materialien und auch deutlich tiefer als bei gängigen High-End-Produkten.

Von der Hochuli Advanced AG fachmännisch beraten

Die ALPET®-Dämmstege entwickeln unsere Spezialisten jeweils kundenspezifisch. Geometrie, Breite, Tiefe, Nuten und Stege werden den baulichen Anforderungen angepasst. Durch den gesamten Prozess begleiten wir Sie als Kunde.

Wir planen mit Ihnen den optimalen Querschnitt für Ihre Anwendung und setzen ihn mittels Verbundbauweise um. Die Konstruktion wird damit den mechanischen und physikalischen Anforderungen gerecht.

Wir entwickeln weiter!
  • Weiterentwicklung ALPET® als Dämmsteg in unterschiedlichen Querschnitten
  • neuartige Sandwich-Bauweise, durch drei Patente geschützt
  • Koextrusion neuer Profile
  • Cradle-to-Cradle-Zertifizierung der Dämmstege
  • Schweissverfahren optimieren, um Wirtschaftlichkeit zu steigern